Dein Kind verwechselt häufig ähnlich aussehende Buchstaben?

Dein Kind schreibt Wörter trotz vielem Üben immer wieder falsch?

Für dein Kind hört sich „VARAD“ genauso an wie „FAHRRAD“?

Dann könnte eine Lese-/Rechtschreibschwäche vorliegen.

 

Die gute Nachricht ist:

Jedes Kind kann ein fabelhafter Rechtschreiber werden.

Ich helfe Kindern dabei fabelhafte Rechtschreiber zu werden

In meinem Training lernt dein Kind mit Spiel und Spaß, ohne ein Wort zu schreiben, wie es ein fabelhafter Rechtschreiber werden kann. Der Zeitaufwand ist minimal. Dieser Erfolg wirkt sich auch auf die anderen Schulfächer und auf das Selbstbewusstsein der Kinder aus.

Die Rechtschreibstrategie, mit der ich arbeite, wird millionenfach gewohnheitsmäßig von guten Rechtschreibern angewendet. Mein Ziel ist es, deinem Kind den selbstständigen Umgang mit der Rechtschreibung im Alltag zu vermitteln.

Sichere dir die Teilnahme beim LRS-Online-Training!

nur € 495,-
Das mache ich!

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.

Du erhältst über einen unbegrenzten Zeitraum Zugang zum Programm und kannst selbst bestimmen, wann ihr mit dem Training beginnen wollt.

Willst du mehr Details zu meinem Training, dann lies unten weiter.

 

Kinder die eine Lese-/Rechtschreibschwäche haben üben meist sehr viel und auch mehr als die meisten Kinder in seiner Klasse und das mit wenig Erfolg. Manchmal klappt es und das Kind schreibt das Wort richtig und beim nächsten Mal wieder falsch. Dadurch werden die Kinder immer unmotivierter, weil trotz des Übens die Erfolgserlebnisse ausbleiben. Manchmal wird das Kind als faul bezeichnet, oder es strengt sich nicht genug an. Ich weiß, dass genau das Gegenteil der Fall ist.

 

Du möchtest dein Kind bestmöglich unterstützen, damit dein Kind

  • mehr Selbstbewusstsein bekommt und richtig stolz auf sich selbst ist?
  • (und somit auch du) weniger Zeit für die Schule benötigt und dadurch eine entspanntere Schulzeit hat?
  • mehr Freizeit durch weniger Üben hat?
  • mehr Motivation hat?


Wenn deine Antwort JA ist, dann bist du hier genau richtig!

Das wichtigste zuerst: Dein Kind ist nicht grundsätzlich lernschwach. Es verwendet nur eine ungeeignete Rechtschreibstrategie.

Gute Rechtschreiber verwenden eine visuelle Rechtschreibstrategie, das bedeutet, das Kind erstellt im Kopf automatisch ein Wortbild und speichert dieses ab, es orientiert sich nicht am Wortklang, sondern am Wortbild.

Schlechte Rechtschreiber, auch „Kreativschreiber“ genannt, schreiben Wörter wie sie sie hören und das kann nicht funktionieren, weil sich z. B. das Wort FAHRRAD anhört wie VARAD, und für dein Kind gibt es keine Logik, warum das eine richtig und das andere falsch ist. Sie lassen den Zugriff auf ihren Bilder-Erinnerungsspeicher temporär oder permanent ungenutzt. Ein „Legastheniker“ ruft die Wörter beim Lesen und Rechtschreiben noch nicht gewohnheitsmäßig aus seinem Bilder-Erinnerungsspeicher ab.

Menschen mit Rechtschreibschwäche versuchen phonologisch rechtzuschreiben. Die deutsche Sprache wird zu weniger als 50 % lautgetreu geschrieben. Die Schreibweise von Wörtern phonologisch zu erschließen, ist also kaum zielführend, das heißt Lautklang und Schriftbild stimmen nicht grundsätzlich überein. Wird diese Strategie auch auf Fremdsprachen angewandt, muss es fast zwangsläufig scheitern. Die Unterrichtsmethoden an unseren Schulen sind seit Jahren stark auditiv geprägt. Mehr als bedenklich ist die oft praktizierte Methode „Schreib, wie du sprichst.“, mit der Erst- und Zweitklässler schreiben lernen. Müssen sie dann regelgerecht schreiben, ist das Scheitern vorprogrammiert.

Das kann schon bald der Vergangenheit angehören. Mit der richtigen Rechtschreibstrategie kann dieses Manko behoben werden. Dein Kind kann in nur 10 Wochen ein fabelhafter Rechtschreiber werden!


Die Orientierung am Wortbild ist eine Fähigkeit, die jeder Mensch hat bzw. trainieren kann. Jeder Mensch ist in der Lage, sich die graphemische Struktur von Wörtern zu verdeutlichen und sie zu verinnerlichen!

Seit über 10 Jahren gibt es bereits das spezielle Training für die Lese-Rechtschreib-Schwäche (oft „Legasthenie“ genannt), jedoch ist es im deutschsprachigen Raum noch wenig bekannt und nun ist es auch seit einiger Zeit möglich dieses Training ortsunabhängig zu machen.  In nahezu 100 % aller Fälle konnte mit meinem Training eine eklatante, nachhaltige Verbesserung erzielt werden. Und das mit Spiel und Spaß, ohne ein Wort zu schreiben. Der Zeitaufwand ist minimal. Dieser Erfolg wirkt sich auch auf die anderen Schulfächer und auf das Selbstbewusstsein der Kinder aus.

Die Rechtschreibstrategie, mit der ich arbeite, wird millionenfach gewohnheitsmäßig von guten Rechtschreibern angewendet. Mein Ziel ist es, deinem Kind den selbstständigen Umgang mit der Rechtschreibung im Alltag zu vermitteln.

In meinem Training lernt dein Kind wie man in nur 10 Wochen mit viel Spiel und Spaß, ohne viel Zeitaufwand, Rechtschreiben lernt, ohne auch nur ein Wort schreiben zu müssen! Du bekommst nicht nur das komplette Training an die Hand um die Rechtschreibung deines Kindes zu verbessern, ich zeige dir, wie dein Kind spielerisch Freude am Lernen gewinnt, es passiert sozusagen nebenbei. Denn wir wissen schon lange, dass man am besten beiläufig lernt, also nebenbei, es muss nur interessant gestaltet sein.

Als die ersten Computer entwickelt wurden, versuchte man diese mit viel Wissen zu füllen, jedoch kam man drauf, dass umso mehr Wissen man in den Computern steckt, der Computer immer langsamer wird. Bei uns Menschen ist es genau umgekehrt. Je mehr Wissen wir uns aneignen – und damit meine ich auf keinen Fall stures Pauken bzw. Auswendiglernen – umso mehr Verbindungen (Fäden) werden in unseren Gehirnen geknüpft und erzeugt. Und umso schneller funktioniert unser Gehirn, weil es immer bessere und schnellere Verbindungen dadurch aufbaut.

Viele Kinder, die eine Lese-, Rechtschreibschwäche haben, haben auch in anderen Fächern Schwierigkeiten bzw. haben nicht so wirklich Spaß an der Schule. Was ja auch nicht verwunderlich ist, das Üben und Üben und es bringt trotzdem nicht viel, ist schon ziemlich deprimierend und das Erfolgserlebnis bleibt aus.

Oftmals gehen Kinder einmal in der Woche zur privaten Nachhilfe oder in ein Nachhilfeinstitut und ihre Eltern lassen dort Monat für Monat viel Geld liegen. Das summiert sich dann nach einigen Monaten und manchmal sogar Jahren. Es ist sehr mühsam für die Kinder, sie müssen trotz Schule, Hausaufgaben und Lernen für Tests und Schularbeiten noch zusätzlich zur Nachhilfe gehen. Es kostet nicht nur entsprechend viel zusätzliche Zeit, die dann fürs Spielen und Lernen fehlt, sondern auch Geld und natürlich auch Aufwand für das Hin- und Retourfahren. Das ist mühsam, sowohl für Eltern als auch für Kinder. Viele Eltern berichten mir von dem enormen Aufwand und diese über mehrere Jahre, mit nur wenig Erfolg.

Hier ein Beispiel:

Nachhilfe über ein halbes Jahr (= 20 Wochen in der Schulzeit), beim Nachhilfelehrer oder –institut, Fahrzeit 2 x ca. 20 min., kostet 1 x die Woche, je 1 Stunde zwischen € 20,- bis € 60,- (je nachdem ob die Stunde ein Schüler/Student/Lehrer abhält):

400,- bis € 1.200,- + ca. 33 Stunden (Aufwand für die Stunden + Fahrzeit) pro Jahr

Wie wäre es, wenn das alles viel einfacher, schneller und effektiver möglich ist, wenn dafür nicht monate- oder sogar jahrelang Nachhilfe nötig wäre? Wenn das Alles von zu Hause aus möglich ist, mit freier Zeiteinteilung, ohne auch noch mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln irgendwo hin fahren zu müssen? Und das Alles mit deutlich weniger finanziellem Einsatz!

Zudem ist häufig zu beobachten, dass sich nach dem Absetzen der Nachhilfe erneut Wissenslücken auftun, vor allem wenn das ungünstige Lernverhalten bei der Nachhilfe nicht umtrainiert wurde. Dies können Eltern, Lehrer und Nachhilfelehrer ohne eine Lese-/Rechtschreib-Ausbildung nicht wirklich erkennen und beeinflussen.

Beim Lese-/Rechtschreibtraining wird ungünstiges Lernverhalten dauerhaft ausgeglichen. Die Wirkung bleibt auch nach dem Ende des LRS-Trainings lebenslang verfügbar.

Unser Gehirn benötigt ca. 10 Wochen zum Umtrainieren und um die neue Lernstrategie auch zu festigen. Dann kann auch dein Kind ein guter Rechtschreiber sein und endlich die Erfolgserlebnisse spüren die es auch verdient! Das Selbstbewusstsein deines Kindes wächst dadurch, wie man sich vorstellen kann, natürlich enorm. Dein Kind hat nach meinem Training wieder mehr Pausen, mehr Zeit für Freunde und zum Spielen.

 LRS-Online-Training – über 10 Wochen

nur € 495,-
Das mache ich!

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.

Du erhältst über einen unbegrenzten Zeitraum Zugang zum Programm und kannst selbst bestimmen, wann ihr mit dem Training beginnen wollt.

Was du dir vom 10-Wochen-Training erwarten kannst:

  • wie dein Kind binnen weniger Wochen durch gezieltes und effektives Training auf einfache Art und Weise zum fabelhaften Rechtschreiber werden kann
  • mit Spiel und Spaß lernen
  • wie sich dein Kind entspannt und dabei lernt
  • wieder mehr Freude am lernen und in der Schule

Dieses Training ist für dich geeignet, wenn du bereit bist

 

  • täglich mit deinem Kind über einen Zeitraum von 10 Wochen ca. 15 min. am Tag zu trainieren
  • eine völlig neue Lernmethode zu erlernen
  • Spiel und Spaß mit lernen zu verbinden

Das Allerwichtigste ist, dass vor allem dein Kind bereit ist, täglich ca. 15 Minuten über einen Zeitraum von nur 10 Wochen zu trainieren.

Ich habe dieses Online-Trainings-Programm entwickelt, weil ich viele Anfragen von Eltern bekam, ob es dieses Training nicht auch in ihrer Stadt oder in ihrem Land gibt. Damit möchte ich nun auch allen anderen, die nicht in der Nähe meiner Praxis wohnen, die Möglichkeit bieten dieses einzigartige, einfache und effiziente Training zu ermöglichen. Mir ist es ein großes Anliegen, dass die Kinder eine entspanntere Schulzeit erleben können, dass sie es einfacher haben und sich nicht durch alle Schuljahre quälen. Dadurch gehen oftmals sogar viele Chancen verloren, wenn ein Kind unbedingt ins Gymnasium gehen will, jedoch nicht kann, weil seine Noten es daran hindern, nur weil ihm niemals gezeigt wurde, wie es genauso ein guter Rechtschreiber werden kann, wie die anderen Kinder seiner Klasse.

In meinem Online-Training bekommst du alles an die Hand was du und dein Kind dafür braucht, damit dein Kind in nur 10 Wochen ein fabelhafter Rechtschreiber werden kann. Ich erkläre dir anhand von Videos ganz genau, Schritt für Schritt, wie du mit deinem Kind trainieren kannst, es ist lediglich ein Zeitaufwand von ca. 15 Minuten pro Tag nötig und diese Zeit kannst du dir mit deinem Kind einteilen wie ihr mögt.

 

Du kannst mich während der 10 Wochen natürlich jederzeit per E-Mail kontaktieren, falls du Hilfe benötigst oder Fragen hast.

Noch einmal alles kurz zusammengefasst:

 

Training über einen Zeitraum von 10 Wochen mit genauer Schritt-für-Schritt-Video-Anleitung:

 

Dein Kind

  •  bekommt mehr Selbstbewusstsein und kann richtig stolz auf sich selbst sein!
  • (und somit auch du) benötigt weniger Zeit für die Schule und hat dadurch eine entspanntere Schulzeit!
  • hat mehr Freizeit durch weniger üben!
  • hat mehr Motivation und Freude!

Sichere dir die Teilnahme beim LRS-Online-Training!

nur € 495,-
Das mache ich!

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.

In 10 Wochen zum Erfolg!

Das sagen meine Kunden..

Wenn ich schon früher gewusst hätte wie einfach es geht vom Legastheniker zum guten Rechtschreiber zu werden, dann hätte ich mir und meinem Sohn viel Zeit und auch Geld erspart. Die 2 Jahre im Nachhilfeinstitut haben ihm nicht so viel gebracht wie die 10 Wochen Training bei dir. Ich sage es ganz ehrlich, ich war zu Beginn sehr skeptisch und hätte nicht gedacht, dass man Legasthenie durch einfaches Training in den Griff bekommt und bin froh, dass wir es trotzdem gewagt haben. Danke! I.P.

Unsere Tochter hatte beim Diktat letzte Woche 0 Fehler! Wow! Das wäre vor ein paar Wochen noch unmöglich gewesen! Wir sind wahnsinnig stolz auf sie und sie auch auf sich selbst! Das Rechtschreibtraining hat sich echt auf voller Länge gelohnt! S.D.